Gabelstaplerführerschein

 

Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer

 

Ausbildungsdauer: 32 Unterrichtseinheiten (3 Tage)

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen von Unternehmen, die gelegentlich oder regelmäßig mit Gabelstaplern arbeiten sollen.

Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre. Gesundheitliche Eignung für das Steuern von Gabelstaplern und ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache.

Ziel: Die Teilnehmer/-innen erwerben theoretische Kenntnisse und praktische Fahrfertigkeiten zum sicheren und wirtschaftlichen Umgang mit Gabelstaplern.

 

Inhalte:
  • Gründe für die Ausbildung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion von Gabelstaplern und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Allgemeiner Betrieb
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze von Gabelstaplern
  • Praktische Übungen am Gabelstapler
  • Fahrübungen nach DGUV Grundsatz 308-001
  • Theoretische und praktische Prüfung nach DGUV Vorschrift 69 und Grundsatz 308-001

Termin(e): nach Vereinbarung

Unser Tipp: Bildungsprämie nutzen!

Mit Weiterbildungen erhöht man seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt und macht sich attraktiver für den aktuellen oder potentielle Arbeitgeber. Mit
der Bildungsprämie beteiligt sich der Staat an den Kosten!

Die so genannte Bildungsprämie setzt sich zusammen aus einem Prämiengutschein bis zu 500 Euro und dem Weiterbildungssparen (Arbeitnehmersparzulage).

Informationen zu Ablauf, Voraussetzungen und Umfang finden Sie auf der Internetseite der Bildungsprämie(https://www.bildungspraemie.info/).